Javascript ist deaktiviert !
Archiv
FUSSBALL-JUGEND
19.09.2010
D-Jugend weiter ungeschlagen
1:1 bei der Begegnung gegen die Spielvereinigung Remscheid
Auch im dritten Spiel der Saison bleiben die Jungs der D-Jugend ungeschlagen. Nach tagelangem schlechten Wetter kam am Samstag mittag endlich die Sonne raus und so trafen sich die D-Jugend unseres Vereins mit den Gegnern aus Remscheid bei gutem Wetter aber matschigem Platz an der Staelsmühle. Die Mannschaft um Kapitän René Katzwinkel ging nach 2 Siegen in Folge mit breiter Brust in die Partie und man war sich über das Ziel eingig - drei weitere Punkte und die Leistungsgruppe sollte uns nicht mehr zu nehmen sein. Wie sich im Verlauf des Spiels herausstellen sollte waren es drei Spieler die heute polarisierten. Die beiden Mannschaften spielten auf Augenhöhe auf und schnell sollte sich herausstellen, dass es ein schwieriger Kampf um die Punkte werden würde. Nach mehreren ungenutzten MÖglichkeiten für beide Seiten in deren Verlauf das Trainerteam einige Auswechselungen machen mußte weil einige Spieler nicht fit waren, erfolgte die erste Schlüsselszene Mitte der ersten Halbzeit, als der in der Innenverteidigung spielende Adrian Mansi, der ja auch der 2. Torwart der Mannschaft ist, auf der Linie mit der Hand rettete und vom Schiedsrichter folgerichtig für fünf Minuten vom Platz geschickt wurde. Schlimmer noch war der konsequenterweise auszuführende Elfmeter und so war es Kapitän René Katzwinkel der als erster zum Entscheidungsträger werden sollte. Obwohl der Strafstoßschütze den Elfer gut schoß, bewies unser Kapitän ein weiteres Mal warum er zwischen den Pfosten steht und hielt sicher. Die Partie war also weiter torlos und so ging man nach dem Halbzeitpfiff auch in die Kabine, wo Florian Flöck und Thomas Friedrich eine kleine taktische Umstellung vornahmen. Aus der Viererabwehrkette wurde eine Dreier und dafür lief die Mannschaft in der zweiten Hälfte mit einer Doppelspitze aufs Feld. Dennis Winterhagen und Tobias Offer waren vom Trainerteam noch einmal ganz intensiv motiviert worden alle Kraft in den Angriff zu legen um nach Möglichkeit schnell in Führung gehen zu können. Die Partie begann wie schon in der ersten Hälfte sehr ausgewogen. Wie auch schon in der ersten Begegnung gegen den TV Hasten war es eine kleine Schwächephase in der Innenverteidigung die zur nächsten Schlüsselszene wurde. Die Abwehr wurde überspielt und war nicht mehr in der Lage schnell genug zurückzuschlagen und so sah sich der sichere Keaper plötzlich zwei Angreifern gegenüber und mußte sich den Remscheidern geschlagen geben. Dem Trainerteam kamen erste Zweifel ob der Entscheidung zu einer etwas offensiveren Aufstellung, noch wollte man aber nicht reagieren. Luka Friedrich, der noch an einer Fußverletzung laborierte und unrund lief war ebenso wie Innenverteidiger Lukas Castronovo nicht voll einsatzbereit, Adrian Mansi vom Schiedsrichter bereits angezählt und quasi auf Bewährung draussen und so machte es wenig Sinn in der Defensive mehr Positionen zu besetzen. Thomas Friedrich nahm kurz Dennis Winterhagen aus dem Spiel und motivierte diesen erneut und dies schien Wirkung zu zeigen

. Wie ausgewechselt bekam unsere Mannschaft plötzlich immer mehr Chancen am gegnerischen Strafraum und es schien nur noch eine Frage der Zeit bis der Ausgleich fallen sollte, als einer unserer Spieler gezogen wurde und der Schiedsrichter auf Freistoss etwa 20 Meter vor dem gegnerischen Tor entschied. Tom Richter, erst seit 2 Tagen zurück im Team, sollte der dritte Spieler sein, der entscheidend in die Partie eingriff, indem er die Verantwortung für den Freistoß übernahm. Tom Richter war bereits 1 1/2 Jahre zuvor Teil der Mannschaft und hatte den Verein verlassen, da er glaubte nicht genug Kraft und Luft für das Grossfeld zu haben. In Deitenbach dann ließ Thomas Friedrich nicht locker und überzeugte den Spieler zu einer Rückkehr in die Mannschaft. Nach einem ersten Training am Donnerstag stand er nun zum ersten Mal seit langer Zeit in einem Pflichtspiel wieder auf dem Platz und so erstaunte es Florian Flöck schon ein wenig, dass gerade der "Neue" selbstsicher den Freistoss verwandeln wollte. Augenblicke später war klar warum, denn der Ball flog zielsicher über die gegnerische Mauer und wurde, noch kurz vom Kopf eines gegnerischen Verteidigers abgefälscht, erst vom Netz im gegnerischen Tor gestoppt. Der Ausgleich war geschafft und jetzt wollten wir den Sieg. Der Druck auf die Remscheider stieg aber leider kam der Abpfiff des Schiedsrichters einem möglichen Sieg zuvor.
Wenigstens einen Punkt konnten wir in der Staelsmühle behalten und so waren Angela Offer, Florian Flöck und Thomas Friedrich letztendlich zufrieden mit der Mannschaftsleistung auch wenn es einige Punkte auf dem Zettel der Betreuer gab, die im nächsten Training in der Vorbereitung auf das jetzt anstehende Auswärtsspiel beim FC Remscheid abgearbeitet sein wollten. In der Verteidigung gab es einige Baustellen, im Sturm fehlte noch etwas die Kontinuität und auch im Mittelfeld gilt es einige Stellungsfehler auszubügeln. Mit 7 Punkten und Platz 2 in der Tabelle kann man aber insgesamt mit der Saisonleistung sehr zufrieden sein. Wichtig wird in der näheren Zukunft auch noch eine Aufstockung des Kaders um mindestens einen weiteren Spieler sein um im Zweifel nicht auf halbfitte Spieler zurückgreifen zu müssen.

Aufstellung :

Tor : René Katzwinkel (C)

Abwehr : Adrian Mansi, Henrik Marquardt, Mats Schulte, Alexander Hibben

Mittelfeld : Lukas Castronovo, Luka Friedrich, Benito Ruscheweyh, Philipp Hufenstuhl, Raphael Siepmann, Jonah Knief, Tom Richter

Sturm : Dennis Winterhagen, Tobias Offer

Trainerteam : Angela Offer, Florian Flöck, Thomas Friedrich

Bericht : Thomas Friedrich
Bildmaterial : Martin Schulte
FUSSBALL-JUGEND
FUSSBALL-JUGEND   03.10.2010
C2-Junioren verpassen die Leistungsgruppe

FUSSBALL-JUGEND   27.09.2010
Knappe Niederlage der C1-Junioren

FUSSBALL-JUGEND   26.09.2010
B - Jugend unterliegt 1:2 in Lüttringhausen

FUSSBALL-JUGEND   19.09.2010
B-Junioren gewinnen 12:1 !!

FUSSBALL-JUGEND   19.09.2010
D-Jugend weiter ungeschlagen

FUSSBALL-JUGEND   18.09.2010
Klarer Auswärtssieg der C2 gegen Struck

FUSSBALL-JUGEND   18.09.2010
Sieg der C1 über den Tabellenführer

FUSSBALL-JUGEND   15.09.2010
C1 siegt in Wermelskirchen

FUSSBALL-JUGEND   15.09.2010
Guter Saisonstart für die D-Jugend

FUSSBALL-JUGEND   08.09.2010
C1 mit schneller Entscheidung im 1. Qualifikationsspiel

Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2020
Alle Angaben ohne Gewähr!