Javascript ist deaktiviert !
mobil
I. MANNSCHAFT
28.4.2019
Hitziges Duell zwischen Dhünn und Burscheid
28.4.2019: SSV Dhünn - BV Burscheid 2:2 (1:1).
Dhünns Trainer Andreas Böge sah "ein ruppiges Spiel mit einigen Nickeligkeiten", doch die rote Karte für seinen Spieler Robin-Dag Bührmann (65.) konnte er nicht nachvollziehen: "Der Schiedsrichter hat angeblich eine Tätlichkeit gesehen." Was Böge in dieser Situation besonders erzürnte, war die daraufhin abgepfiffene Szene gegen seinen Akteur Christian Nippel, der alleine auf das BVB-Tor zulief.

Christian Frank (17.) und Maximilian Schulte (56.) brachten die Hausherren zwar mit 1:0 und 2:1 in Führung, doch in Unterzahl kassierte der SSV doch noch den späten Ausgleich durch den treffsicheren Serkan Özkan (89.), der auch den ersten Burscheider Treffer erzielt hatte (31.).

Zu allem Überfluss mussten die Gastgeber auch noch früh ihren Leistungsträger Dennis Schmidt wegen Verletzung auswechseln (36.).


SSV-Tore: Christian Frank (17.) und Maximilian Schulte (56.).



rga, 28.4.2019






VEREIN - 63
FUSSBALL-SENIOREN - 196
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
I. MANNSCHAFT   19.06.2022
"Wir haben uns gut verkauft."

I. MANNSCHAFT   17.06.2022
"Ich lege mein Amt schweren Herzens nieder"

I. MANNSCHAFT   12.06.2022
"Das ist extrem bitter"

I. MANNSCHAFT   06.06.2022
DTV dreht ein 0:3 und feiert im Derby den Klassenerhalt

I. MANNSCHAFT   29.05.2022
Knockout in der Nachspielzeit


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...