Javascript ist deaktiviert !
VEREIN
10.9.2020
Multifunktionsgebäude für den SSV Dhünn
Kriegt der SSV Dhünn jetzt noch weitere 100.000 Euro Zuschuss? Die möchte der Verein gern für das Vereinsheim haben, das sanierungsbedürftig ist. Darüber entscheidet jetzt der Stadtrat.
Noch können die Mitglieder des SSV Dhünn die Korken nicht knallen lassen, aber die Sektflaschen für eine kleine Feier können sie dennoch schonmal kaltstellen. Denn der Haupt- und Finanzausschuss hat in seiner Sitzung einstimmig dem Rat der Stadt Wermelskirchen empfohlen - vorbehaltlich der Genehmigung des Haushaltssicherungskonzeptes 2021 - die Verwaltung zu beauftragen, für den Sportverein einen zusätzlichen Zuschuss von 100.000 Euro für die Sanierung und den Ausbau des Vereinsgebäudes auf dem Sportplatz in Dhünn zu berücksichtigen. Dass sich auf dem Sportplatz etwas ändern müsse, war auch den meisten Politikern im Ausschuss klar. Denn das Gebäude sei schlicht "menschenunwürdig", hieß es. Außerdem hätten die Dhünner in der Vergangenheit gezeigt, "was man mit Engagement und Eigeninitiative auf die Beine stellen kann", waren sich CDU, Bürgerforum und Grüne einig.

Womit der SSV Dhünn auch nicht aufhören will. Immerhin wird das "Multifunktionsgebäude" um die 280.000 Euro kosten. Und der Verein hat bereits bestätigt, dass er zur Finanzierung des Projekts Eigenmittel in Höhe von 180.000 Euro zur Verfügung stellen wird. Dadurch reduziert sich der Zuschuss der Stadt auf 100.000 Euro. Die Frage von SPD-Fraktionsvorsitzendem Jochen Bilstein, ob es nicht weitere Fördermittel für den Verein geben könnte, wurde von der Verwaltung gleich abgelehnt. Grund: Der SSV Dhünn hatte bereits Fördergelder für den Kunstrasenplatz bekommen. "Eine Doppelförderung ist verboten und deshalb gibt es derzeit kein Förderprogramme, bei denen wir Mittel beantragen könnten", stellten Stefan Görnert, Erster Beigeordneter, und Thomas Marner, technischer Beigeordneter, klar. Jetzt müssen nur noch Rat und Kreis abnicken und dann kann der Bau des Multifunktionsgebäudes beginnnen.



RP online, Kathrin Kellermann, 10.9.2020


VEREIN - 51
FUSSBALL-SENIOREN - 137
FUSSBALL-JUGEND - 1
JUDO - 4
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 2
VEREIN   15.09.2020
Rasen kommt in dieser Woche

VEREIN   10.09.2020
Multifunktionsgebäude für den SSV Dhünn

VEREIN   20.08.2020
Wir machen "Kirmes" mit dem SSV Dhünn: der Dellmann's-KIRMES-METER

VEREIN   20.08.2020
Im September wird es grün in Staelsmühle

VEREIN   12.08.2020
Arbeiten am Fußballplatz sind bald abgeschlossen


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2020
Alle Angaben ohne Gewähr!