Javascript ist deaktiviert !
VEREIN
29.9.2020
SSV Dhünn feiert seinen Kunstrasen
Es soll eine kleine Feier werden. Eine "kleine Einweihung des neuen Kunstrasenplatzes in Corona-Zeiten kurz vor dem Spiel des SSV Dhünn gegen den DTV", hat der Dhünner Verein jetzt angekündigt.
Eine große Feier wollen die Dhünner Kicker dann folgen lassen, wenn die Pandemie-Lage es erlaubt. Aber der Freude über den neuen Platz auch öffentlich Ausdruck zu verleihen, wollen sich die Dhünner Kicker nun doch nicht nehmen lassen. Denn die gute Nachricht ist: Der lang herbeigesehnte Kunstrasenplatz beim SSV Dhünn an der Staelsmühle ist jetzt endlich fertig. Die Fachfirma Polytan hat den grünen Kunstrasen verlegt. Vor dem Lokalderby SSV Dhünn gegen den DTV aus Dabringhausen am kommenden Sonntag, 4. Oktober, findet die erwähnte kleine Einweihungsfeier am Freitag, 2. Oktober, um 15 Uhr statt. Mit dabei sind Vertreter der Stadtverwaltung und des Stadtsportverbandes, drei Großsponsoren sowie drei am Bau beteiligte Firmen, so Stefan Eckstein, zweiter Vorsitzender des SSV Dhünn-Fördervereins. Eine große Feier ist wegen der Corona-Situation nicht machbar. "Uns war wichtig, dass wenigstens eine kleine Feier zu diesem Anlass stattfindet und wir nicht einfach anfangen zu spielen", betonen Eckstein, Michael Weiden und Michael Böge (SSV-Kunstrasen-Arbeitsgruppe). Eine große Feier für die Helfer wird laut den Vereinsvorsitzenden so bald wie möglich nachgeholt.



rga-online, 29.9.2020


VEREIN - 55
FUSSBALL-SENIOREN - 144
FUSSBALL-JUGEND - 1
JUDO - 4
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 2
VEREIN   06.10.2020
Kunstrasen-Trio hat Vereinsheim fest im Blick

VEREIN   04.10.2020
Spieler kicken nun auf Kunstrasenplatz

VEREIN   29.09.2020
SSV Dhünn feiert seinen Kunstrasen

VEREIN   22.09.2020
Vereinsgebäude des SSV Dhünn wird saniert

VEREIN   15.09.2020
Rasen kommt in dieser Woche


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2020
Alle Angaben ohne Gewähr!