Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
15.11.2019
SV 09/35 und SSV Dhünn komplettieren Halbfinale
14.11.2019:
SSV Dhünn - SSV Bergisch Born 2:0 (2:0).
SG Hackenberg - SV 09/35 Wermelskirchen 0:5 (0:2).
Die Halbfinalisten des Fußball-Kreispokals stehen fest. Nachdem der FC Remscheid (3:0-Wertung beim Hastener TV) und der SC 08 Radevormwald (3:0 gegen den SC Ayyildiz) vorgelegt hatten, komplettierten der SV 09/35 Wermelskirchen und der SSV Dhünn das Feld der letzten vier Teams.

09/35 wurde seiner Favoritenrolle auch auf der Asche beim A-Kreisligisten SG Hackenberg gerecht und setzte sich mit 5:0 (2:0) durch. Vor der Pause stellten der spielende Co-Trainer Sebastian Pichura (4.) und Nick Salpetro (24.) die Weichen für den Landesligisten auf Sieg. Nach dem Seitenwechsel sorgten Ferat Sari (51./87.) und Alex Kelm (54.) für klare Verhältnisse.

An der Staelsmühle gelang A-Kreisligist Dhünn der Pokalcoup gegen den klassenhöheren SSV Bergisch Born. Beim 2:0 (2:0) trafen Dennis Schmidt (24.) und Daniel Matuschzik (30.). "Das hat mega Spaß gemacht", sagte SSV-Trainer Andreas Böge, der nun gespannt der Auslosung für das Halbfinale entgegenblickt.

rga, 15.11.2019


VEREIN - 41
FUSSBALL-SENIOREN - 129
FUSSBALL-JUGEND - 1
JUDO - 4
TENNIS - 1
GYMNASTIK - 0
FÖRDERVEREIN - 2
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2020
Alle Angaben ohne Gewähr!