Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
23.03.2015
Trainer bemängelt die Einstellung einiger Spieler
22.3.2015: SSV Dhünn - 1. SpVg. Remscheid II 0:2 (0:1).
Äußerst verärgert zeigte sich SSV-Trainer Thomas Heyer nach dieser nicht einkalkulierten Niederlage. Er sprach von einer "grottenschlechten Leistung" seiner Schützlinge und bemängelte nicht nur den Auftritt auf dem Feld, sondern auch die Einstellung einiger Spieler. Sie hätten sich - so vermutete der Coach - anscheinend am Samstag in irgendeiner Disco auf dieses Match vorbereitet.

Selbst nach der Gelb-roten Karte gegen Gästespieler Hasan Basar (62.) waren die Dhünner nicht in der Lage, ihre numerische Überlegenheit auszunutzen. "Was einige Akteure heute gezeigt haben, grenzt an eine Frechheit", zürnte Heyer: "Es hat fast alles gefehlt, was zum erfolgreichen Fußballspielen notwendig ist.

" Umut Cakir brachte die Spielvereinigung in Führung (24.). Den Endstand erzielte Felice-Joel Stabile (66.). Bei den Gästen gab es in der vergangenen Woche eine Rolle rückwärts: Ex-Trainer Marcus Aprile kehrte auf die Kommandobrücke zurück und löste Interimscoach Karl-Peter Burkhardt wieder ab.

RP, 23.3.2015

VEREIN - 53
FUSSBALL-SENIOREN - 139
FUSSBALL-JUGEND - 1
JUDO - 4
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 2
I. MANNSCHAFT   27.09.2020
2:0-Pausenführung reicht nicht

I. MANNSCHAFT   20.09.2020
Die Euphorie ist verflogen

II. MANNSCHAFT   06.09.2020
Gelungene Premiere in der Kreisliga A

I. MANNSCHAFT   06.09.2020
"Jetzt wissen wir, was auf uns zukommt."

I. MANNSCHAFT   23.08.2020
Kreispokal-Halbfinale: SV 09/35 gewinnt relativ souverän


Weitere Meldungen
siehe Übersicht ...
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2020
Alle Angaben ohne Gewähr!