Javascript ist deaktiviert !
I. MANNSCHAFT
10.4.2022
Keine Zähler trotz gutem Auftritt
10.4.2022: SSV Dhünn - DV Solingen 1:3 (1:2).
Es war wie so oft in den vergangenen Wochen. Auch gegen den neuen Spitzenreiter DV Solingen bot der SSV Dhünn lange Zeit Paroli, musste sich aber mit 1:3 (1:2) geschlagen geben.

"Wir haben die Partie bis zum Ende völlig offen gestaltet", sagte SSV-Coach Kristian Fischer, der einzig mit der Anfangsphase haderte. Nachdem seine Schützlinge in der sechsten Minute im Tiefschlaf lagen, trafen die Klingenstädter zum 1:0.

Ein berechtigter Foulelfmeter vier Minuten später führte zum 2:0. Die Dhünner berappelten sich aber, und nach Vorarbeit von Gabriel Romeo gelang Robin Eisenkopf nach einer halben Stunde der Anschlusstreffer.

Möglichkeiten gab es dann auf beiden Seiten. SSV-Keeper Fabian Weller zeichnete sich einige Mal aus. Die Gäste machten durch Ex-FCR-Spieler Tarkan Türkmen in der Nachspielzeit den Sack zu.


rga, Peter Kuhlendahl, 10.4.2022



VEREIN - 65
FUSSBALL-SENIOREN - 210
FUSSBALL-JUGEND - 2
JUDO -
TENNIS - 2
GYMNASTIK - 1
FÖRDERVEREIN - 6
Sport- und Spielverein Dhünn e.V. © Copyright 2022
Alle Angaben ohne Gewähr!